HAARWÄSCHE

ImageAchten Sie beim Kauf des Shampoos darauf, dass es auf Ihr Haar abgestimmt ist. Mehr als 50% der Käuferinnen verkennen Ihr Haar und kaufen falsch ein.

Bürsten Sie vor der Wäsche Ihr Haar gründlich mit einer weichen Bürste durch. Dadurch lösen Sie im Haar verbliebene Rückstände.

Achten Sie beim Kauf des Shampoos darauf, dass es auf Ihr Haar abgestimmt ist. Mehr als 50% der Käuferinnen verkennen Ihr Haar und kaufen falsch ein.

Bürsten Sie vor der Wäsche Ihr Haar gründlich mit einer weichen Bürste durch. Dadurch lösen Sie im Haar verbliebene Rückstände.

Achten Sie beim Kauf des Shampoos darauf, dass es auf Ihr Haar abgestimmt ist. Mehr als 50% der Käuferinnen verkennen Ihr Haar und kaufen falsch ein.

ImageBürsten Sie vor der Wäsche Ihr Haar gründlich mit einer weichen Bürste durch. Dadurch lösen Sie im Haar verbliebene Rückstände.

Waschen Sie Ihr Haar mit warmem Wasser (nicht zu heiss) und benutzen Sie wenig Shampoo. Meistens reicht die Menge eines 1-Frankenstückes. Schütten Sie das Shampoo erst in Ihre Handflächen. Verteilen Sie es von dort aus gleichmässig ins Haar. Rubbeln Sie das Haar niemals, sondern massieren es sanft mit den Fingerspitzen durch. Eine grosse Schaumentwicklung ist kein Zeichen der Reinigungskraft.

Achten Sie darauf das Shampoo sehr gründlich auszuspülen! Rückstände des Shampoos im Haar können den Glanz Ihrer Haare sehr stark beeinträchtigen und führen zu Irritationen Ihrer Kopfhaut.

Trocknen Sie Ihre Haare vorsichtig. Rubbeln Sie nie mit dem Handtuch Ihre Haare trocken. Das könnte zu schwerwiegenden Strukturschäden führen. Gerade nasse Haare sind sehr empfindlich und können leicht zerstört werden.